LLH Software GmbH Über uns | Kontakt | Rechtliche Hinweise |
© Copyright 1994-2022 LLH Software GmbH.
> Home > Download > Produkte & Updates > DIG-CAD 5.0 Update
DIG-CAD 5.0 Update
Neuestes Update Release 5.03 für Anwender von DIG-CAD 5.0
als ISO-Image
Für wen und wann ist DIG-CAD 5.0 Update sinnvoll?
Um DIG-CAD 5.0 Update nutzen zu können, müssen Sie Besitzer einer Vollversion DIG-CAD 5.0 sein, also das zugehörige Dongle (Kopierschutz) besitzen. Überprüfen Sie, welche Version Sie bei sich installiert haben. Dies geschieht über den Menüpunkt ?/Info über DIG-CAD. Im geöffneten Dialogfenster befindet sich eine Release-Angabe. Wenn sie kleiner als 5.03 ist und die unten aufgeführten Änderungen für Sie von Vorteil sind, sollte DIG-CAD 5.0 aktualisiert werden. Das Update ist kostenlos.

Was enthält der Download?
Der Download besteht aus dem vollständigen Inhalt der Original-Installations-CD. Es ist also kein Patch oder ein Teilauszug zu ersetzender Dateien. Die CAD-Software kann aber nur eingesetzt werden, wenn das käuflich erworbene Dongle vorliegt. Der CD-Inhalt liegt als gezipptes ISO-Image (ISO 9660) vor. Verwenden Sie es mithilfe eines Brennprogramms oder stellen Sie es im Dateibrowser als virtuelles Laufwerk bereit und starten Setup.exe.

Neuinstallation oder Überinstallieren?
Falls Ihre Vorversion 5.01 oder älter ist und das Betriebssystem Windows Vista oder höher verwendet wird, sollte DIG-CAD 5.0 zuerst deinstalliert und dann die neue Release installiert werden. Damit sind alle Verzeichnispfade für die neueren Betriebssysteme (öffentlicher Dokumente-Bereich usw.) richtig eingestellt. Frühere Einstellungen wie Tastenkürzel usw. gehen so allerdings verloren und müssen neu konfiguriert werden. Durch die Deinstallation der Vorgänger-Release werden auch Dateien, die innerhalb der Originalverzeichnisse von DIG-CAD geändert oder gespeichert wurden (z.B. Zeichnungen und Symbole) gelöscht. Diese müssen gegebenenfalls vorher gesichert werden.
Unter älteren Betriebssystemen (Win 98/ME/2000/XP) wird die Überinstallation empfohlen. Ihre persönlichen Grundeinstellungen bleiben so erhalten.

Achtung
Es gibt bereits die neuere Version DIG-CAD 6.0, sodass Sie sich über ein Upgrade informieren sollten.
DIG-CAD 5.0 Update
Aus der ZIP-Datei DIGCAD­503.zip das ISO-Image DIG­CAD503.iso extrahieren, um die Installations-CD zu bren­nen oder virtuell bereitzustel­len.

DIGCAD503.zip
(37,0 MB) Download
Kurz informiert
Wichtigste Änderungen gegenüber früherer Releases:

Änderungen in der Release 5.01
Problembehebung für den Einsatz unter bestimmten
   Grafikkartentreibern, was nach längerer Betriebsdauer zu
   Refresh-Fehlern in den Fensterdarstellungen führte.
Bei der Radial-Bemaßung keine Berücksichtigung des
   Maßpunktzentrums bei Selektions- und Zoom-Kommandos
   mehr.

Änderungen in der Release 5.02
Unter Windows Vista, 7 und 8 werden alle DIG-CAD-Unter-
   verzeichnisse mit Ausnahme von Schriften und Module im
   öffentlichen Benutzerbereich angelegt, sodass für jeden
   Benutzer ein uneingeschränkter Zugriff auf die
   mitgelieferten Beispieldateien möglich ist.
Die Verzeichnisverwaltung von DIG-CAD ist unter Windows
   Vista, 7 und 8 speziell auf diese Betriebssysteme
   abgestimmt.
Die Konfigurationsdatei für Normteile wird unter Windows
   Vista, 7 und 8 im persönlichen Applikationsdatenbereich
   gesichert.
DCD4-Import: Verbesserte Umsetzung der Hinweisfahne in
   einen Texthinweis.
EMF-Import: Korrektur einiger 16-Bit-Befehle wie
   POLYLINE16 usw.
DXF-Import: Unterstützung von Unicodes bei Umlauten
   und ß.
DXF-Import/Export: Optimierungen bei aufgeschnittenen
   Vollellipsen.
Option zur Abschaltung der Unterstützung von Multikern-
   Prozessoren.
Erweiterung des Tabellen-Controls durch Kombinations-
   fenster (SimpleGrid2.dll).
Interne Vorbereitungen für den Einsatz des Zusatzpakets
   DIG-CAD 5.0 Ingenieurbau 2.0
Von Bewehrungselementen bereinigte Symbolbibliotheken.
Kompensation eines Fehlers in einigen HP-Druckertreibern,
   der dazu führte, dass innerhalb einer Sitzung erst beim
   wiederholten Versuch ein Ausdruck erfolgte.

Änderungen in der Release 5.03
Interne Vorbereitungen für den Einsatz des Zusatzpakets
   DIG-CAD 5.0 Stahlbau 1.0.
Problembehebung beim Zoomen mittels Scollrädchen bei
   spezieller Multidisplay-Aktivierung.
DXF-Import: Unterstützung von UTF-8 Codes bei Umlauten
   und ß.
DXF-Import: Problembehebung beim Hinzufügen von DXF-
   Dateien.
Aktualisiert: 9.02.2022
           Kontakt
05405 / 969 - 31
Sie haben noch Fragen?
Zögern Sie nicht, uns anzurufen.
Wir werden Ih­nen gerne wei­terhelfen.
E-Mail
LLH-Service
Informieren Sie sich über unsere kostenlosen Service-Leistun-
gen.
Übersicht >