LLH Software GmbH Über uns | Presse | Kontakt | Rechtliche Hinweise |
© Copyright 1994-2017 LLH Software GmbH.
> Home > Service > FAQs
FAQs
Frequently Asked Questions
Die Antworten zu häufig gestellten Fragen
Die Erfahrung im Support zeigt, dass bestimmte Fragen relativ häufig gestellt werden. Sie sind im Folgenden mit den zugehörigen Antworten aufgeführt. So kann jeder Anwender schon im Vorfeld prüfen, ob seine Problematik bereits bekannt ist, diskutiert und gelöst wurde. Ein weiterer Support kann somit oftmals entfallen.

Die Übersicht der Fragen ist in folgende Themenkomplexe eingeteilt:
Fragen zu DIG-CAD 5.0
Übersicht der Fragen
Fragen zu DIG-CAD 5.0
Datenbankzugriff für OLE-Registrierung
Beim Starten von DIG-CAD erscheint immer die Meldung: Es kann nicht mit Schreibrecht auf die Registrierdatenbank zugegriffen werden... Wie kann dies beseitigt werden?
Antwort >
Verzeichniszugriff für Konfigurationsdatei
Beim Beenden von DIG-CAD erscheint immer die Meldung: Die Konfigurationsdatei ... kann zum Speichern nicht geöffnet werden... Wie kann dies beseitigt werden?
Antwort >
Fragen mit Antworten zu DIG-CAD 5.0
Datenbankzugriff für OLE-Registrierung
Beim Starten von DIG-CAD erscheint immer die Meldung: Es kann nicht mit Schreibrecht auf die Registrierdatenbank zugegriffen werden... Wie kann dies beseitigt werden?
Nach einer Neuinstallation muss sich DIG-CAD in der Registrierdatenbank von Windows als OLE-Server eintragen. Weil es in der Regel nur mit normalen Benutzerrechten gestartet wird, kann diese Meldung insbesondere ab Windows Vista auftreten.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Programmverknüpfung von DIG-CAD und wählen Sie im Kontextmenü Als Adminstrator ausführen. Der Start erfolgt ohne Meldung, so wie dann auch alle weiteren Starts als normaler Benutzer.
Übersicht >
Verzeichniszugriff für Konfigurationsdatei
Beim Beenden von DIG-CAD erscheint immer die Meldung: Die Konfigurationsdatei ... kann zum Speichern nicht geöffnet werden... Wie kann dies beseitigt werden?
In dieser Datei werden die zuletzt verwendeten Einstellungen des Normteile-Assistenten gespeichert, weil sie für die Registrierdatenbank zu umfangreich sind. Der Sicherungspfad ist auf das Verzeichnis DIGCAD5 im Ordner Programme voreingestellt. Falls dieses Verzeichnis schreibgeschützt ist (unter Windows Vista z.B. fast immer der Fall), erscheint die Meldung.
Passen Sie den Verzeichnispfad im Dialog Normteile auf der Registerkarte Installation auf Ihren persönlichen Ordner an. Der Dialog wird über den Menüpunkt Mechanik/Normteil/Einstellen geöffnet.
Vergleiche Benutzerhandbuch Seite 543. Siehe auch Bemerkungen über Windows Vista.
Ab DIG-CAD 5.02 wird die Konfigurationsdatei unter Vista standardmäßig im Applikationsdaten-bereich des persönlichen Verzeichnisabschnitts abgelegt, sodass keine Fehlermeldung mehr auftreten kann.
Übersicht >
Aktualisiert: 31.08.2015
           Kontakt
05405 / 969 - 31
Sie haben noch Fragen?
Zögern Sie nicht, uns anzurufen.
Wir werden Ihnen gerne weiterhelfen.
E-Mail
LLH-Service
Informieren Sie sich über unsere kostenlosen Service-Leistungen.
Übersicht >