LLH Software GmbH Über uns | Presse | Kontakt | Rechtliche Hinweise |
© Copyright 1994-2017 LLH Software GmbH.
> Home > Produkte > Modul ArCon 2.0
DIG-CAD ArCon 2.0
Datenimport aus ArCon +2006/.../+2015 nach DIG-CAD 6.0
Erweiterungsmodul für DIG-CAD 6.0
Bestelldaten
DIG-CAD 6.0 ArCon 2.0
Artikel-Nr.: 0000 0310
Betriebsplattform:
DIG-CAD 6.0
Preise >
Demo
Im Download-Bereich können Sie das Modul DIG-CAD 6.0 ArCon 2.0 laden und die Schnittstelle unter DIG-CAD 6.0 Demo zeitlich unbefristet testen. Unter der Vollversion DIG-CAD 6.0 ist sie nur dann funktionsfähig, wenn das Dongle lizenziert ist.
Demo >
Kurz informiert
DIG-CAD ArCon 2.0 ist ein Erweiterungsmodul für DIG-CAD 6.0. Es ermöglicht den verlustfreien Import von MBA-Dateien (MB-Austauschformat), die von ArCon, Creative Lines, ELines oder anderen Produkten exportiert werden.

Gegenüber dem DWG- oder DXF-Format besitzt dieses Datenformat den Vorteil, dass auch strukturierte Ebenenverzeichnisse für einzelne Planteile mit individuellen Maßstäben übernommen werden (siehe linke Abbildung). So lassen sich Grundrisse von Geschossen, Ansichten, Schnitte und Details einfach arrangieren und zu detaillierten Bau-, Schalungs-, Positions- und Bewehrungsplänen weiterverarbeiten (siehe rechte Abbildung).

Auch Objektgruppierungen wie Türen oder Fenster bleiben inklusive Positionsnummer als Strukturierung erhalten. Desweiteren werden alle gesetzten Linien- und Schriftattribute und Elementtypen wie Linien, Bögen, Ellipsen, Flächen (Schraffuren und Färbungen), Bemaßungen, Texte und Bitmaps unterstützt. Ebenso sind Hilfslinien, -strecken und -figuren unterstützt.

Neben dem expliziten Öffnen des Dateityps MBA wird in ArCon eine Schaltfläche installiert, über deren Betätigung der Datentransfer vollautomatisch abläuft. DIG-CAD 6.0 wird in den Vordergrund gestellt bzw. gestartet und zeigt die Planteile an. Anschließend lassen sich z.B. ein Zeichnungsrahmen mit Schriftfeld aus der Bibliothek Grundsymbole in die bereits im Maßstab 1:1 erstellte Ebene Blattrahmen einfügen und die Planteile arrangieren.

Die in ArCon +2013 eingeführten zahlreichen neuen Linientypen stehen nach dem Import auch in DIG-CAD 6.0 zur Verfügung. Ebenso werden die neuen Transparenzflächen für Bauen im Bestand mit der passenden Deckkraft übernommen.
Datenimport über MBA-Dateien aus ArCon
mit anschließender Weiterbearbeitung in DIG-CAD
Die in ArCon angelegten Planteile und Unterebenen werden in DIG-CAD inklusive Maßstab, Einheit und Sichtbarkeit ohne Strukturverlust übernommen.
Aktualisiert: 5.12.2016
           Kontakt
05405 / 969 - 31
Sie haben noch Fragen?
Zögern Sie nicht, uns anzurufen.
Wir werden Ihnen gerne weiterhelfen.
E-Mail
LLH-Service
Informieren Sie sich über unsere kostenlosen Service-Leistungen.
Übersicht >
Bestellen
Sparen Sie Zeit und nutzen Sie unsere Bestellformulare für alle Lizenzformen. Sie dienen gleichzeitig zur Preiskalkulation.
Formular >